SABRE2012

3. Multikonferenz in Leipzig: 24.-25. September 2012

Webseiten-Werkzeuge


2. Workshop on Recommendations for Consumers in multi-entity Environments

Onlineshops und Service-Provider im Internet müssen sich einem immer stärkeren Wettbewerb stellen. Zur Verbesserung ihres Angebotes - sowohl inhaltlich als auch funktional - benötigen sie ein immer besseres Verständnis der Bedürfnisse und Verhaltensweisen ihrer Kunden. Basierend auf anonymisierten Daten lassen sich wichtige Rückschlüsse ziehen, um Kunden in Zukunft maßgeschneiderte Angebote und Funktionen anbieten zu können. Zum einem im Bereich der Empfehlungen (Recommendations) als auch in der Optimierung des Sortiments und Preisgefüges. Auf diese Weise lässt sich u. a. lästiger und unpassender Spam reduzieren und Produktangebote und Funktionen optimieren, sodass sowohl Kunden als auch Anbieter profitieren. Da heutige Kunden nicht nur in einem E-Commerce-System, wie z. B. Amazon, unterwegs sind, sondern sich in vielen kleinen auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse spezialisierten E-Commerce-Systemen bewegen, stellt sich die Frage, wie können Kunden systemübergreifend bei der Suche nach für sie passenden Angeboten unterstützt werden.

Themen

Themenschwerpunkte des 2. Workshops umfassen, u.a.:

  • Algorithmen und Techniken im Bereich der Empfehlungen
  • Newsletter-Optimierung
  • Empfehlungssysteme
  • Anwendungsszenarien von Social Graph Informationen
  • Instrumente der Datenanalyse
  • Ansätze zur Vernetzung unterschiedlichster E-Commerce-Systeme
  • Kennzahlensysteme für E-Commerce-Systeme

Ansprechpartner

Dr. Andrej Werner
Projekt- und Forschungsgruppenleiter
Tel.: 0341 / 97 33 725
E-Mail: awerner@wifa.uni-leipzig.de